top of page

Ist gesangsunterricht sinvoll? 6 Gründe für eine Gesangsausbildung

Aktualisiert: 22. März


Eine Gesangsausbildung lohnt sich nicht nur für Sänger, sondern für alle, die viel mit ihrer Stimme arbeiten. Singen ist nicht nur eine künstlerische Ausdrucksform, sondern hat auch zahlreiche positive Effekte auf die Gesundheit und das Wohlbefinden.


In diesem Artikel zeigen wir Dir 6 gute Gründe, warum sich eine Gesangsausbildung für jeden lohnt.

Warum Ist Gesangsunterricht sinnvoll?


1. Singen macht glücklich


A lively and heartwarming image of a diverse group of people happily singing together in a karaoke session, captured in a realistic and candid setting.

Musik kann tiefe Gefühle in uns auslösen und das Singen ist eine besonders expressive Ausdrucksform. Singen bringt uns Freude und kann uns dabei helfen, uns wirklich lebendig zu fühlen.


Und woran liegt es?


Studien zeigen, dass beim Singen in unserem Gehirn Endorphine und Serotonin - unsere "Glückshormone" - freigesetzt werden. Und das Beste daran? Schon 30 Minuten reichen aus, um diesen tollen Effekt zu erzielen!


Wenn Du dich für Gesangsunterricht entscheidest, hast Du die Möglichkeit, deine Gesangsstimme zu entdecken und zu stärken. Durch die richtige Gesangstechnik und effiziente Atmung kannst Du eine kräftige Stimme entwickeln, die deine Emotionen in Musik umwandelt. Sogar wenn Du ein musikalisches Talent hast und autodidaktisch Singen lernen möchtest, ein erfahrener Gesangscoach kann dir dabei helfen, einen einfacheren Weg zu Deiner Stimme zu finden.


Im Unterricht lernst Du wichtige Informationen über die menschliche Stimme und wie Du sie über einen längeren Zeitraum gesund halten kannst. Du lernst, wie Du deine Atmung kontrollieren kannst, um eine falsche Gesangstechnik zu vermeiden. Einzelne Lektionen können auf Video oder Audio aufgezeichnet werden, sodass Du dir selbst zuhören und deinen Fortschritt verfolgen kannst.



2. Sänger lernen leichter Fremdsprachen


a photo of a young blond man studying in a library

Forscher der Universität Wien haben herausgefunden, dass es einen Zusammenhang zwischen der Gesangsfähigkeit und der Aussprache von Wörtern gibt. Sänger können Wörter besser imitieren als Menschen, die nicht singen können.


Eine Gesangsausbildung fördert die phonetischen Fähigkeiten und beinhaltet auch Sprechunterricht, der die Stimmqualität allgemein verbessert. Eine gute Stimmbildung ist wichtig für alle, die viel mit ihrer Stimme arbeiten - sei es als Sänger, Schauspieler, Sprecher oder Redner vor großem Publikum.



3. singen macht selbstbewusster


a portrait of a confident black man dressed in a suit

Vor Publikum zu singen ist eine Herausforderung, die aber auch eine Chance bietet, das Selbstbewusstsein zu stärken. Eine Gesangsausbildung kann helfen, Ängste zu überwinden und sich aktiv Gehör zu verschaffen.


Ein guter Gesangslehrer kann dabei helfen, vor anderen Menschen nicht nur zu singen, sondern sich insgesamt besser zu präsentieren. Mit der Zeit wird man immer mehr aus sich herauskommen und Selbstvertrauen entwickeln.




4. Stimmbildung macht Dich gesünder


a fit female singer pulling off a high note in a show

Stimmbildung kann Dich nicht nur glücklicher machen, sondern auch gesünder. Mit Gesangsunterricht lernst Du, Deine Atmung zu optimieren, was wiederum Deine Lungenkapazität stärkt und den Stresshormonspiegel in Deinem Körper senkt. Wusstest Du, dass Sänger hauptsächlich durch den Bauch atmen und nicht durch die Brust? Das gibt Deinen Lungen mehr Raum und hilft Dir dabei, kontrollierter und ruhiger zu atmen.


Eine gesunde Gesangstechnik ist das Herzstück der Stimmbildung. Durch gezieltes Coaching lernst Du, wie Du Deine Stimmbänder richtig benutzt, um Stimmprobleme zu vermeiden. Du erfährst wichtige Informationen, wie Du Deine Stimmbänder lockern kannst, um sie nicht unnötig zu überanstrengen. Dieses Wissen ist nicht nur beim Singen hilfreich, sondern auch beim alltäglichen Sprechen.


Darüber hinaus ist Gesangsunterricht eine großartige Möglichkeit, Deine menschliche Stimme zu entdecken und zu pflegen. Ob Du Dich für klassischen Gesang interessierst oder eine andere Stilrichtung bevorzugst, der Unterricht kann Dich zu einem ausgebildeten Sänger machen, der seine Stimme effizient und gesund nutzt.


Insgesamt hat eine Gesangsausbildung nicht nur positive Auswirkungen auf Deine Stimme, sondern auch auf Deine allgemeine Gesundheit. Es ist ein Investment in Dich selbst, das Dir Freude, Selbstvertrauen und Wohlbefinden schenkt.



5. Gemeinsam mit anderen musizieren


a band rehearsing in a rehearsal studio

Gemeinsames Musizieren und Singen kann Dein Gemeinschaftsgefühl stärken und Dein Sozialverhalten positiv beeinflussen. Wenn Du in einem Chor oder einer Band singst, lernst Du, Dich mit anderen Musikern zu synchronisieren und mit ihnen zusammenzuarbeiten. Das ist eine tolle Beschäftigung mit Musik, die Spaß macht und Dich mit anderen Menschen verbindet.


Gesangsunterricht ist nicht nur für diejenigen gedacht, die professionell singen möchten. Es ist auch ideal für Hobbysänger, Schauspieler, Lehrer und Menschen, die oft vor Publikum sprechen. Durch den Gesangsunterricht kannst Du nicht nur Deine Gesangsfähigkeiten verbessern, sondern auch viele andere Vorteile genießen.



6. Gesangsunterricht fördert die Kreativität


a young woman wearing headphones is singing a song

Eine Gesangsausbildung kann auch dazu beitragen, dass Du Deine kreative Seite entdeckst und weiterentwickelst. Beim Singen geht es nicht nur um die Technik, sondern auch um die Interpretation von Musik und Texten. Du lernst, Dich in die Musik hineinzufühlen und sie auf Deine ganz eigene Art und Weise zu interpretieren.


Wer singt, kann auch Gefühle und Emotionen ausdrücken, die sich schwer in Worte fassen lassen. Das kann eine Befreiung sein und dazu beitragen, dass Du Dich insgesamt wohler und ausgeglichener fühlst. Außerdem kann das Singen auch dazu beitragen, dass Du neue Ideen entwickelst und kreativer wirst.




Fazit: Gesangsunterricht lohnt sich für alle



Eine Gesangsausbildung lohnt sich nicht nur für Menschen, die professionell singen möchten. Auch Hobbysänger, Schauspieler, Lehrer und Menschen, die oft vor Publikum sprechen, sollten über eine Gesangsausbildung nachdenken. Gesangsunterricht kann Dir dabei helfen, Deine Stimme zu verbessern, Deine Sprachfähigkeiten zu fördern und Deine kreative Seite zu entdecken.


Dabei ist es wichtig, dass Du eine gute Gesangsschule oder einen guten Gesangslehrer findest, der Dich individuell fördern kann. Nur so kannst Du Deine Ziele erreichen und das Beste aus Deinem Gesangsunterricht herausholen. Mit der richtigen Einstellung und viel Übung wirst Du schon bald große Fortschritte machen und Deine Singstimme verbessern können.




 

Kirill Zolygin, actor and vocal coach

Hey👋 schön, dass Du da bist!


Ich bin Kirill Zolygin, ausgebildeter Schauspieler, Musicaldarsteller und Gesangscoach, und ich liebe was ich mache. Ich gebe Gesangsunterricht in Berlin für alle, die singen lernen wollen, egal auf welchem Niveau sie starten.


Ich hatte das Glück, bei einigen ziemlich coolen Musicals mitzuwirken - zum Beispiel in der französischen Erstaufführung von DISNEYS "LA BELLE ET LA BÊTE" und der deutschen Erstaufführung von "ANASTASIA". Klingt aufregend, oder?


Aber was ich am meisten genieße, ist anderen zu helfen, ihre Gesangsfähigkeiten zu verbessern und ihre Träume zu verwirklichen. Deshalb habe ich diesen Blog gestartet. Hier teile ich alles Mögliche, von Tipps und Tricks bis hin zu fundiertem Wissen über Gesangsausbildung, Stimmbildung, Atemtechnik, Vocal-Range und mehr.


Ich hoffe, Du findest hier nützliche Infos, die Dir dabei helfen, Dein Singen auf die nächste Stufe zu bringen. Willkommen in unserer kleinen Musikliebhaber-Community!


Wenn Du in Berlin lebst und nach einem Gesangscoach suchst, würde ich Dich gerne zu einem Probeunterricht einladen.




 

566 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

留言


bottom of page